Bremerhavener Autor Andreas Gröhl bei Mausbuch


am kommenden Freitag, den 21.August stellt der in Bremerhaven geborene Autor Andreas Gröhl stellt seinen aktuellen Roman „Fukushimnobyl“ vor, einen spannenden Thriller um eine junge Ingenieurin aus Bremerhaven, die einen Job im Kernkraftwerk Unterweser antritt und bald auf ihrem Computer eine geheimnisvolle Datei entdeckt, die sie in Lebensgefahr bringt…

Wer dabei sein möchte, der melde sich bitte an bei Mausbuch. Los geht es um 19 Uhr;
der Eintritt beträgt 5 Euro.

Buchhandlung Mausbuch
Nicole Steffens und Team

Tel.   0471-4834-471, FAX. 0471-4834-473

www.buchhandlung-mausbuch.de
info@buchhandlung-mausbuch.de

Kommentare sind geschlossen