„Das Menschentier“ von Eugen Roth


Der Schauspieler Benedikt Vermeer wird  als Eugen Roth auf humorvolle Weise die Schwächen und Stärken des menschlichen Wesens beschreiben. Eugen Roth, der urbayrische Meister der humoristischen Verse, schuf mit seinem Zyklus über das Menschentier ein legendäres Stück, das sich bis heute großer Beliebtheit erfreut.

Die Texte von Eugen Roth (1895-1976) werden mit Wortwitz und Reimkunst nicht nur zum Lachen bringen, sondern auch zum Nachdenken anregen.

Benedikt Vermeer studierte Schauspielerei in England und Deutschland und tourte mit diversen Ensembles durch Europa. Er arbeitete an verschiedenen Theatern, bevor er 2009 in Bremen den „Literaturkeller – das kleinste Theater der Welt“ gründete.

Wann? Dienstag | 01. Dezember 2015 | 19:00 Uhr
Wo? Konrad-Adenauer-Stiftung, Martinistr. 25, 28195 Bremen
Feedback: ralf.altenhof@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Bitte melden Sie sich an: telefonisch unter 0421-163 00 90,
per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Informationen finden Sie zudem unter folgendem Link:
http://www.kas.de/bremen/de/events/66000/

Kommentare sind geschlossen