Die Fiedelgrille und der Maulwurf


Es war einmal eine Grille, die lebte in einem fernen Land, weit weit fort von hier.
Sie liebte die Musik und spielte Geige, dass es für alle eine Freude war. Eines Tages nun kam im Land der Grille ein böser König an die Macht. Er verbot jede Musik, denn er hasste die Freude. Alle Klänge wurden verboten. Die kleine Grille musste fliehen!

Text und Foto: Figurentheater Bremerhaven

Text und Foto: Figurentheater Bremerhaven

Sie erreichte ein fremdes Land. Dort begeisterte sie mit ihrer Musik den ganzen Sommer lang alle Tiere auf der Wiese. Wo sie hinkam wurde getanzt und gelacht.

Als aber der Winter anbrach und der erste Schnee fiel, waren alle anderen Tiere plötzlich verschwunden. Die kleine Grille war ganz allein – wohin sollte sie nun gehen?

Eine Geschichte über das Glück, das man finden kann, wenn man ein teilt und zusammenrückt – denn geteiltes Glück verdoppelt sich.

Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen
Musikberatung: Thoms Riedel
Dauer: 45 Minuten (keine Pause)

Termine:
Dienstag, 17. Mai um 9:00 Uhr (ausverkauft)
Dienstag, 17. Mai um 11:00 Uhr
Mittwoch, 18. Mai um 9:00 Uhr
Mittwoch, 18. Mai um 11:00 Uhr
Donnerstag, 19. Mai um 9:00 Uhr (ausverkauft)
Donnerstag, 19. Mai um 11:00 Uhr (ausverkauft)
Freitag, 20. Mai um 9:00 Uhr
Freitag, 20. Mai um 11:00 Uhr (ausverkauft)
Samstag, 21. Mai um 16:00 Uhr
Sonntag, 22. Mai um 11:00 Uhr (ausverkauft)
Sonntag, 22. Mai um 16:00 Uhr (ausverkauft)
Montag, 23. Mai um 9:00 Uhr
Montag, 23. Mai um 11:00 Uhr (ausverkauft)
Dienstag, 24. Mai um 9:00 Uhr
Dienstag, 24. Mai um 11:00 Uhr

Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
Kartentelefon: 0471-417584 oder e-mail: info@figurentheater-bremerhaven.de