Frühstück bei Tiffany


In dem Grußwort zum Spielzeitbeginn schrieb ich von meiner Neugier, wie sich wohl der rote Faden „Radikalismus“ durch die Spielzeit ziehen würde und erwähnte auch „Tiffany“. Nun war ich in der Vorstellung. Ja, Holly Golightly passt ganz und gar in die Kategorie. Der Abend war inhaltsreich und kurzweilig.

Harald Horváth (Fred), Julia Friede (Holly Golightly), Stadttheater Bremerhaven

Harald Horváth (Fred), Julia Friede (Holly Golightly), Stadttheater Bremerhaven

Wortgewaltig bringt Julia Friede in der Titelrolle gemeinsam mit Harald Horváth, Andreas Möckel und Sascha Maria Icks das Stück auf die Bühne, beeindruckend!

Jetzt verstehe ich es…schauen Sie sich das Stück auch an!

Ein kleiner Wermutstropfen für mich persönlich war, dass Sascha Maria Icks mit ihren gekonnten Gesangsbeiträgen nur leise im Hintergrund zu hören war, aber das war dem Stück prima angepasst.

Regina Korte