Tango-Leidenschaft in der Kulturkirche – Tango erlernen, hören, tanzen und erleben am 21. und 22. Mai bei Konzert, Tanz und Gottesdienst


Ein ganzes Wochenende im Mai widmet sich die Kulturkirche in der Pauluskirche dem Tango: Beim
Schnupperkurs, einem Konzert mit gleichzeitigem Tanzvergnügen und einer Milonga am 21. Mai sowie einem Gottesdienst am 22. Mai stehen die südamerikanische Musik und der Tanz ganz im Zentrum. Mit den Musikern von Faux Pas und dem Bremerhavener Tanzstudio „Haventango“ werden die Zuschauer in der Kulturkirche begeisternde Musik genießen und selber dazu tanzen können. Bei dem Tango-Gottesdienst begegnen sich Musik, Tanz und Glaube. Wer Lust hat, kann das Spiel zwischen Mann und Frau am Abend selbst auch versuchen.

Text und Foto: Kulturkirche

Text und Foto: Kulturkirche

Termin:
21. Mai, 18 bis 19.30 Uhr: Schnupperkurs Tango Argentino
21. Mai, 20 bis 22 Uhr: Konzert „Faux Pas“ mit Tanz
21. Mai, ab 22 Uhr Milonga mit „Haventango“
22. Mai, 17 Uhr: Tango-Gottesdienst mit „Faux Pas“ und „Haventango“
Ort: Die Kulturkirche in der Pauluskirche Bremerhaven, Hafenstraße 124, 27576 Bremerhaven
Eintritt: Tickets für das Konzert von „Faux Pas“ mit Tanzmöglichkeit am 21. Mai, 20 Uhr, für 15 Euro, ermäßigt 8 Euro. Die Teilnahme am Schnupperkurs am 21. Mai, 18 Uhr, kostet 20 Euro pro Paar. Die Milonga am 21. Mai, ab 22 Uhr, und der Tango-Gottesdienst am 22. Mai, 17 Uhr, sind kostenfrei.