Wenn du den Frieden willst …


am Sonntag, 06. November findet um 17:00 Uhr die Veranstaltung

„Wenn du den Frieden willst … – Musik und Wort im Angesicht von Krieg und Gewalt“
in der Pauluskirche, Hafenstr. 124, Bremerhaven statt.
Foto: Kulturkirche Lehe

Foto: Kulturkirche Lehe

Krieg und Gewalt sind nah gerückt. Ängste wachsen. Vorurteile werden genährt. Sorgen nehmen zu. Und doch sehnen sich die meisten Menschen nach Frieden. Alte und moderne Texte sowie Musikstücke unterschiedlicher Kulturen geben dem Schmerz über Krieg, Gewalt und Heimatlosigkeit ihre Stimme, drücken Hoffnungen aus und sind ein Plädoyer für den Frieden.

Der Pop-Chor „Nach Acht“ unter Leitung von Ilia Bilenko, die Band um Daniel Blanke, Olaf Satzer und Maic Burkhardt, Bariton Giorgi Darbaidze und Sopranisten Iris Wemme, der Geiger Peter Vardanian und Susanne Schwan werden den Abend gestalten.

Kommentare sind geschlossen