Grußwort des Vorsitzenden

Liebe Mitglieder und Interessenten,
die neue Spielzeit steht an und uns erwartet ein Programm, das den Zeitgeist aufnimmt und auf unterschiedliche Weise darstellt. Menschlichkeit, Offenheit und Gerechtigkeit scheinen in unserer
Gesellschaft neben Intoleranz, Selbstsucht und Gier kaum noch bestehen zu können. Da ist es gut zu wissen, dass es neben einer freien Presse auch freies Theater gibt. Unser Intendant weist in seinem Grußwort treffend auf die Herausforderungen in dieser politisch instabilen Zeit hin.
Ich freue mich besonders auf ein Stück, dass ich als Jugendlicher gelesen habe und das bis heute tiefe Spuren in meinem Denken hinterlassen hat: 1984 von George Orwell.
Und noch etwas in eigener Sache: Als Theaterbesucher-Gemeinschaft stehen wir wie so viele Vereine, Initiativen und Gruppierungen vor Herausforderungen, zu deren Abarbeitung wir Ihre Unterstützung brauchen. Sind Sie oder einer Ihrer Bekannten interessiert an: Werbung, Internetarbeiten, Reiseplanungen, ist Mitgliederverwaltung oder Kassenführung für Sie eine reizvolle Aufgabe? Dann sprechen Sie mich oder meine Vorstandskollegen/Innen an. Bei mäßigem Zeitaufwand
können Sie in einem freundschaftlichen Umfeld Kultur mit gestalten.
Ihr Claus Uhde
Telefon 0177 25 45 425 oder
c.uhde@volksbuehne-bremerhaven.de

MerkenMerken

MerkenMerken